Ein Blick in die Zukunft des Geocachens.

Geocachen in 20 Jahren, ein nicht ganz ernst gemeinter Ausblick. 😉 Wir können alle nicht in die Zukunft blicken, jedoch stellt sich uns immer wieder die Frage, welche Zukunft dieses Hobby mit dem wachsenden Bekanntheitsgrad wohl hat. Wohin geht die Reise? Diese fiktive jedoch in Ansätzen schon erkennbare Beschreibung der Entwicklung soll auch keine Untergangsdepression hervorrufen sondern mit einem zwinkernden Auge zum nachdenken anregen.

mehr lesen

The Witch GC71C8C

Der neue Cache von Staubfinger0702, nun ist er da. GC71C8C Unsere ersten Eindrücke, die Entstehung der Dose, der Betatest und ein Fazit.

mehr lesen

Kronkorken als GC Visitenkarte Teil 1

Kronkorken zum TB umrüsten oder als Visitenkarte nutzen.

mehr lesen

Maije im Saarland GC66666 - unser Bericht zum langen WE und ein Fazit.

Schon früh wurde hier von der professionell auftretenden Orga die Werbetrommel gerührt und alle, ja wirklich alle einschlägigen Kanäle bedient und dies bis zum Tag des Events durchgehalten. Hat es sich gelohnt? Wie wir das Event erlebt haben und was wir im groben an Eindrücken sammeln konnten, könnt ihr hier nachlesen...

mehr lesen

Ein “normaler“ 103. Geocaching Stammtisch Darmstadt-Dieburg... Nein!

Irgendwie war dieser Stammtisch in Darmstadt nicht normal. Interessant hörte sich die Lokation im Eisenbahnmuseum in Darmstadt- Kranichstein allemal an und auch der Listingtext (GC72ZYB) versprach etwas neues und so noch nicht da gewesenes. Also freuten wir uns im Vorfeld, zumindest etwas waren wir neugierig auf den kommenden Stammtisch 103.

mehr lesen

Interview mit Staubfinger0702 und ein Blick auf den neuen Cache “The Witch“.

Wer ist dieser über die Grenzen bekannte und hoch dekorierte Owner, der die Cacher aus dem ganzen Land an die Bergstraße lockt. Wie sieht er unser Hobby, wie tickt er und was hält er für uns an Überraschungen bereit? Diese und weitere Fragen und nicht zuletzt die Mitarbeit am neuen Cache, haben uns dazu bewogen, Alex um ein Interview zu bitten und er hat sofort zugestimmt.

mehr lesen

Augen auf beim Cachen!

Tragischer Unfall: 21-Jährige stürzt von Kreidefelsen in den Tod Auf Rügen ist eine 21-jährige Frau aus Hamburg vor den Augen ihres Ehemanns in den Tod gestürzt. Die Touristin verlor an einer Felskante den Halt und fiel rund 60 Meter tief. (zum Artikel) Immer wieder hört und liest man in den Medien von verunglückten Menschen bei Freizeitaktivitäten, so wie in diesem aktuellen Fall. Man braucht auch nicht zwingend einen Kreidefelsen um zu verunglücken, das geht auch in unserem Wald....

mehr lesen

Geocaching macht mehr Spaß, wenn die gelisteten Caches auch zur Verfügung stehen.

Um das gesamte Caching-Erlebnis zu verbessern, hat Geocaching HQ einen Algorithmus erstellt, um einen versteckten Health Score für jeden Geocache zu berechnen. Ein niedriger Health-Score (Gesundheitszustand) gibt einen Hinweis, dass der Cache möglicherweise Aufmerksamkeit vom Besitzer benötigt. Das Ziel ist es, die gesamte Geocaching-Erfahrung zu verbessern und enttäuschte Gesichter aufgrund fehlender oder defekter Caches zu vermeiden. Also Steigerung der Qualität. Zum original Text des...

mehr lesen

Gummipunkte um jeden Preis, Fehlende Absprachen und Misstrauen bei den Muggels.

Geocaching ist schon längst nicht mehr das anonyme und unbekannte Hobby, welches es noch vor ein paar Jahren war. Allein durch Mund zu Mund Propaganda und aufwendige Caches hat sich der Bekanntheitsgrad deutlich erhöht. Cachen bietet eben bunte Abenteuer und Erlebnisse für jederman in einer grauen Alltagswelt. Ungeachtet von gesellschaftlichem Stand, der Bildung oder der Herkunft eines Jeden und das auch noch weitestgehend anonym, wenn man will. Leider ist auch genau dies der Grund für...

mehr lesen

Geocaching zwischen den Extremen

Nicht leicht etwas im Netz über die Entwicklung des Geocaching in Deutschland zu schreiben ohne einer Vorlieben Gruppe auf die Füße zu treten. Trotzdem wollen wir es einmal versuchen und schauen uns dabei die deutsche Qualitätsdose und die damit verbundenen Qualitätsentwicklung etwas genauer an. Sicherlich sind dies nur unsere persönlichen und höchst subjektiven Ansichten und Eindrücke. Wir waren damals nicht dabei als das Hobby gewachsen ist aber wenn man sich alte Caches so ansieht...

mehr lesen