Die guten Logs


Hier wollen wir zeigen, wie gute Logs aussehen können.

Verbesserungsvorschläge zu machen, ist sicherlich auch hilfreicher, als immer nur auf Schwächen hinzuweisen.

Wir haben versucht, nicht nur die "Lobhymnen" zu zeigen, die man als Owner bei "guten" Caches auch mal bekommt und über die man sich natürlich besonders freuht. Diese sind zwar ehrenwert, jedoch nicht besonders repräsentativ, wenn es um die "normalen" Logs geht oder gar darum, einen TFTC-Logger dazu zu bewegen, sich mal abwechslungsweise etwas Mühe zu geben.


Die eigene Meinung zu sagen, Erlebnisse zu teilen und eventuell auch konstruktive Kritik zu äußern, ist in einem Log durchaus wünschenswert. Wenn diese dann auch noch freundlich formuliert sind, ist der Log ein guter Log.


Hier ist mal ein Log, der uns schon sehr gefallen hat, und für den wir uns schriftlich bedankt haben. Das sind Logeinträge, die sich mit der Dose beschäftigen und eine Geschichte erzählen. Sie spiegeln den erlebten Spaß und zeigen, dass sich die investierte Mühe des Owners gelohnt hat. Außerdem zeigt dieser Log, dass die Länge eines Logeintrages nicht nur durch nichtssagendes Bla Bla gestreckt werden kann, sondern auch durch ernsthaftes Interesse an genau diesem Cache. Nochmals Danke dafür!


Wenn ihr euren Spaß und das Erlebte mitteilt, freut das nicht nur den Owner beim Lesen. Auch ihr habt in eurem Profil mehr als nur einen Statistikpunkt. Ihr hinterlasst eine Spur, von tollen Erlebnissen im Netz. Ihr erzählt eine Geschichte oder schreibt ein "Tagebuch", bei dem ihr eure Erfahrungen und Eindrücke dokumentiert. Diese sind für jeden anderen Cacher und natürlich auch für euch jederzeit sichtbar.

 

Teilt in eurem Log die gefühlten Emotionen mit, seid ehrlich, erzählt Erlebnisse.

Wenn euch etwas gefallen hat, dann schreibt dies genauso, wie die Dinge, die euch nicht gefallen haben.

Wenn ihr Kritik äußert, bleibt fair, bedenkt die Umstände und macht einen Verbesserungsvorschlag.

Versucht eure Logs so zu schreiben, dass ihr nicht auf eine eintönige Sammlung von nichtssagenden 08/15 Texten zurückschauen müsst.

Das ist nicht immer leicht aber wenichstens bei den "tollen" Caches, die sich auch durch ihre Machart von der Masse abheben solltet ihr es mal versuchen.

 

Das wichtigste ist jedoch, habt Spaß bei eurem Hobby und zeigt es auch, denn nur dann erzählt ihr von einem schönen und interessanten Hobby, auf welches wir alle stolz sein können.

 

Wenn wir aufhören besser zu werden, haben wir aufgehört gut zu sein.

 

Grüße ✿ Die Blümchen ✿